Oranienburg
Oranienburg
Lebensschule - Mit wachen Sinnen mitten im Leben sein

Kennen auch Sie Menschen, neben denen ein Blitz einschlagen könnte und die trotzdem nicht ihr Lächeln und ihre Ruhe verlieren würden? Menschen, die scheinbar kaum etwas erschüttern kann? Menschen, die selten in Hektik geraten und sich fast nie über etwas aufregen? Solche Menschen gehen souverän und entspannt mit Problemen um und strahlen eine innere Sicherheit aus. Was solche Menschen haben, ist etwas, was den meisten fehlt: Gelassenheit. Gelassenheit ist ein hohes Lebensgut. Menschen, die gelassen bleiben, lassen negativen Stress vor der Tür. Sie leben gesünder.
Wünschen auch Sie sich für Ihr Privat- und Berufsleben mehr Gelassenheit? Dann sind sie in diesem Kurs genau richtig. Denn auch Gelassenheit kann man lernen.
In diesem Kurs geht es vor allem um Lebensfertigkeiten und Grundeinstellungen. Schauen Sie doch mal genauer hin: Welche Einstellungen helfen oder hindern uns, mehr Gelassenheit zu erreichen?

Termine:
01. März 2018 - Das seltsame "So" zwischen dir und mir
12. April 2018 - Ankommen an den Toren des Selbst
03. Mai 2018 - Zusatzthema: Christliche Achtsamkeit

Alle Kursabende finden im Gemeindezentrum "Adventhaus" in Oranienburg, Martin-Luther-Str. 24, statt.

Die Kursabende beginnen jeweils um 19 Uhr.

Die Teilnahme am Kurs ist kostenlos.

Ansprechpartner: Pastor Frank Gelke
Telefon: 03301-573166